1. NRW
  2. Städte
  3. Mönchengladbach
  4. Blaulicht

Mönchengladbach: Autodiebe stehlen grauen Audi A3

Kriminalität in Mönchengladbach : Erneut Autodiebe im Stadtgebiet unterwegs

Schon wieder haben Diebe ein geparktes Auto gestohlen. Wie die Polizei mitteilte, liegt die Tatzeit zwischen Samstagabend, 2. Juli, und Sonntagmorgen, 3. Juli.

Bei dem gestohlenen Auto handelt es sich um einen grauen Audi A3 Sportsback mit Mönchengladbacher Kennzeichen, der an der Rochusstraße stand. Der Besitzer des Wagens hatte ihn gegen 19 Uhr in einer dortigen Parkbucht abgestellt. Als er am Sonntagmorgen gegen 7.30 Uhr zum vorherigen Standort zurückkehrte, war dieser weg.

In den vergangenen Monaten waren wiederholt Autodiebe im Stadtgebiet unterwegs. Am 25. Juni wurde ein neun Jahre alter grauer VW Touran an der Stadtwaldstraße nach einem Einbruch gestohlen. Am 23. Juni verschwand ein drei Jahre alter blauer Toyota von der Böcklinstraße. Am 22. Juni meldete die Polizei sogar vier Fahrzeugdiebstähle. Am Kelzenberger Weg in Odenkirchen stahlen unbekannte Täter einen schwarzen BMW X1, der mit Keyless-Go-System ausgestattet ist. Den Wagen fand die Polizei später an der Kölner Straße mit einem platten Reifen. Außerdem verschafften sich die Täter Zutritt zu dem Wohnhaus des Besitzers eines schwarzen BMW 520D und entwendeten die Schlüssel zu zwei weiteren Wagen, die verschwanden: ein blauer Fiat 500 und ein schwarzer Mazda 2.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei unter Tel. 02161 290 entgegen.

(gap)