Gaffer in Mönchengladbach: Schaulustige bewegten sich nicht von Unfallstelle weg

Kostenpflichtiger Inhalt: Gaffer bei Unfall in Mönchengladbach : „Die Kollegen hatten nicht genug Platz, um ungestört zu arbeiten“

Eine Frau ist am Montagabend bei einem Verkehrsunfall in Mönchengladbach gestorben. Der Fall sorgt für Aufsehen: Schaulustige sollen laut Feuerwehr „menschenunwürdig“ gegafft haben – darunter waren auch die Ersthelfer, die eigentlich vorbildlich gehandelt hatten.