1. NRW
  2. Städte
  3. Mönchengladbach

Blitzmarathon in Mönchengladbach: Bilanz: Mit 77 km/h durch die 30er-Zone

Blitzmarathon in Mönchengladbach : Bilanz: Mit 77 km/h durch die 30er-Zone

Die Polizei in Mönchengladbach zieht eine positive Bilanz des fünften Blitzmarathons. Über 12.000 Autos wurden kontrolliert. Besonders schnell war ein Autofahrer in einer 30er-Zone unterwegs.

Polizei und Ordnungsamt in Mönchengladbach führten vom 10. Oktober 6 Uhr bis zum darauffolgenden Tag 6 Uhr Geschwindigkeitskontrollen im gesamten Stadtgebiet durch. Gemessen wurde überwiegend an Stellen, die Bürger der Stadt gemeldet hatten.

Die Bilanz: Die Beamten kontrollierten in dem Zeitraum 12.745 Fahrzeuge. 378 Halter davon waren zu schnell unterwegs. Die Polizei stellte 27 sonstige Verstöße fest.

Der schnellste Fahrzeugführer wurde in der Innenstadt Mönchengladbach in einer 30 km/h- Zone mit 77 km/h gemessen. Hier ist ein Fahrverbot von einem Monat und ein Bußgeld in Höhe von mindestens 200 Euro die Folge.

Alle weiteren Infos zum Blitzmarathon in der Region finden Sie hier.

(rpo)