Mönchengladbach: Bewohner überrascht Einbrecher im Wohnzimmer

Mönchengladbach: Bewohner überrascht Einbrecher im Wohnzimmer

In Odenkirchen ist am Mittwoch ein Einbrecher aus einem Haus an der Talstraße geflüchtet, nachdem er im Wohnzimmer überraschend auf den Bewohner getroffen war. Wie die Polizei mitteilte, gelangte der Täter gegen 10 Uhr durch eine zum Garten hin gelegene Tür in den Flur des Wohnhauses. Er schlug eine Fensterscheibe ein und kletterte durch dieses in das Wohnzimmer. Dort überraschte ihn der 36-jährige Wohnungsinhaber, woraufhin der Einbrecher die Flucht ergriff.

Der Zeuge verfolgt ihn durch die Gärten bis zur Straße. Der Unbekannte entkam von dort in Richtung Schleestraße laufend. Beschrieben werden konnte er als circa 1,80 Meter großer, glatzköpfiger Mann von dünner Statur. Er war etwa 40 Jahre alt und trug zur Tatzeit eine Jeans, eine dunkle Jacke und graue Handschuhe. Hinweise unter 02161 290.

(gap)