1. NRW
  2. Städte
  3. Mönchengladbach

Mönchengladbach: Bahnstrecke wird aktiviert

Mönchengladbach : Bahnstrecke wird aktiviert

Die Deutsche Bahn nimmt die Güterzug-Nebenstrecke von Rheydt nach Viersen wieder in Betrieb. An der Bahnanlage in Mönchengladbach seien in der Vergangenheit häufig spielende Kinder beobachtet worden.

Deshalb warnt die Bahn: „Das Betreten von Bahn- und Gleisanlagen ist verboten. Ein fahrlässiges Verhalten kann schwere Folgen haben. Denn zum Fahrplanwechsel am 9. Dezember fahren wieder regelmäßig Güterzüge.“ Die Aktivierung der Strecke soll den Personenverkehr auf der eng befahrenen Trasse von Rheydt nach Viersen entlasten. Die Strecke verläuft durch die Stadtbezirke Rheindahlen, Rheydt-West und Stadtmitte. Die Aktivierung wurde möglich, nachdem das elektronische Stellwerk Grevenbroich in Betrieb genommen wurde.

(RP)