1. NRW
  2. Städte
  3. Mönchengladbach

Mönchengladbach: Bäume in der Innenstadt werden gefällt

Mönchengladbach : Bäume in der Innenstadt werden gefällt

Am Mittwoch werden in der Marktstraße und Harmoniestraße mehrere Bäume gefällt. Wie die Abteilung Grünunterhaltung und kommunaler Forst mitteilt, hängt die Maßnahme mit der geplanten Umgestaltung der beiden Innenstadtbereiche nach den Sommerferien zusammen.

Am Mittwoch werden in der Marktstraße und Harmoniestraße mehrere Bäume gefällt. Wie die Abteilung Grünunterhaltung und kommunaler Forst mitteilt, hängt die Maßnahme mit der geplanten Umgestaltung der beiden Innenstadtbereiche nach den Sommerferien zusammen.

Da allerdings am 1. März die Vogelbrutzeit beginnt, die mit einem Baumfäll- und Heckenschnittverbot bis Ende September einhergeht, sollen bereits jetzt die Baumfällungen in der Marktstraße und Harmoniestraße ausgeführt werden.

Mittwoch werden zwei Bäume auf der Marktstraße gefällt, die der neuen Straßenführung vor dem Sparkassengebäude weichen müssen. Am Donnerstag folgen dann die Bäume auf der Harmoniestraße. Hier sehen die Pläne eine deutliche Verbreiterung der Gehwege sowie Ersatzpflanzungen mit begehbaren Baumscheiben vor.

Stimmt der Planungs- und Bauausschuss in seiner nächsten Sitzung am Dienstag, 25. Februar, der Umgestaltung der Bahnhofstraße zu, werden auch in diesem Bereich ab der Langensgasse bis zur Einmündung Wilhelm-Schiffer-Ring am 26. und 27. Februar Bäume gefällt. Auch hier sind Ersatzpflanzungen vorgesehen.

(met)