1. NRW
  2. Städte
  3. Mönchengladbach

Mönchengladbach: Autofahrer (81) kracht in Schaufenster von Fotostudio

Mönchengladbach : Autofahrer (81) kracht in Schaufenster von Fotostudio

Ein Unfall auf der Limitenstraße in Rheydt hat Mittwoch einen Verletzten und 15 000 Euro Sachschaden gefordert.

Laut Polizei war ein 81 Jahre alter Niederländer, der in Mönchengladbach lebt, aus bislang noch nicht geklärten Gründen nach rechts von der Fahrbahn abgekommen, gegen einen Poller auf dem Bürgersteig gestoßen und anschließend in das Schaufenster eines Fotostudios gekracht. Bei dem Unfall wurde nur der Fahrer verletzt.

Er kam ins Krankenhaus. Fußgänger wurden nicht verletzt. Nach dem Unglück forderte die Feuerwehr einen Statiker an, um prüfen zu lassen, ob Teile des Gebäudes einsturzgefährdet sind.

(url)