1. NRW
  2. Städte
  3. Mönchengladbach

A52 bei Mönchengladbach Richtung Düsseldorf: Motorradfahrer bei Unfall verletzt

Unfall bei Mönchengladbach : Motorradfahrer auf A52 von zwei Autos erfasst und schwer verletzt

Ein Motorradfahrer ist auf der A52 bei Mönchengladbach in Richtung Düsseldorf gegen eine Leitplanke gefahren und im Anschluss von zwei Autos erfasst worden. Er wurde schwer verletzt und in ein Krankenhaus transportiert.

Der 58-jährige Fahrer aus Mönchengladbach hat am Dienstagmorgen kurz vor 7 Uhr ersten Ermittlungen zufolge die Kontrolle über sein Motorrad verloren. Laut Autobahnpolizei stürzte er auf die Fahrbahn und prallte linksseitig gegen die Schutzplanken. Ein Rettungswagen brachte den schwer verletzten Mann zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus.

Während der Unfallmaßnahmen wurde der Verkehr über die Tangente des Autobahnkreuzes Neersen an der Unfallstelle vorbeigeführt. Temporär kam es zu Verkehrsbehinderungen. Gegen 7.30 Uhr konnten alle Sperrungen aufgehoben werden.

(siev/dpa)