Mönchengladbach: 500 Post-Mitarbeiter aus der Region streiken

Mönchengladbach : 500 Post-Mitarbeiter aus der Region streiken

500 Beschäftigte der Deutschen Post haben gestern in Mönchengladbach, Düsseldorf und Wuppertal an den Warnstreiks teilgenommen. Wie ein Sprecher der Post mitteilte, konnte daher auch in Mönchengladbach nur ein Teil der Post zugestellt werden.

Die Gewerkschaft Verdi hatte zu den Streiks aufgerufen, um zwei Tage vor der dritten Verhandlungsrunde den Druck auf die Arbeitgeberseite zu erhöhen. Die Post setzte auf Beamte und Aushilfskräfte, um so viele Briefe und Pakete wie möglich an die Empfänger zu bringen. „Was wir gestern nicht zustellen konnten, werden wir heute ausliefern“, sagte Post-Sprecher Friedrich Buttgereit.

(RP)