Adfc: 30 Jecke beim Fahrrad-Karneval

Adfc : 30 Jecke beim Fahrrad-Karneval

30 Jecke folgten bei strahlendem Sonnenschein am Rosenmontag der Einladung des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs Mönchengladbach (ADFC), um bereits zum zweiten Mal am Fahrrad-Karneval teilzunehmen. Losgeradelt wurde in diesem Jahr auf dem Rheydter Marktplatz.

Klar, dass auch die Drahtesel für diesen Anlass verschönert wurden mit Blümchen und Luftballons. "Wir sind professioneller geworden", schmunzelt Dirk Rheydt, zweiter Vorsitzender des ADFC. Denn auch an die musikalische Unterhaltung haben die Jecken gedacht und eines der Räder mit einem Anhänger und Musikboxen versehen.

Getreu dem Karnevalsmotto "Ganz Gladbach fährt Rad" hat sich der ADFC eine etwa zehn Kilometer lange Tour ausgedacht, die von der Rheydter Innenstadt bis zum Elisabeth-Krankenhaus und wieder zurück führte. Geradelt werden durfte ganz offiziell auf der Straße, da mehr als 16 Teilnehmer in der jecken Truppe mitfuhren.

(nix)
Mehr von RP ONLINE