1. NRW
  2. Städte
  3. Mönchengladbach

Mönchengladbach: 222 Verkehrsverstöße bei Kontrollen geahndet

Mönchengladbach : 222 Verkehrsverstöße bei Kontrollen geahndet

Bei gemeinsamen Stadtteilkontrollen von Polizei und Stadt im Bereich Volksgarten wurden in dieser Woche 222 Verkehrsverstöße geahndet. Neben 138 Geschwindigkeitsüberschreitungen wurden auch 25 Gurtverstöße festgestellt.

Bedenklich ist laut Polizei die immer noch eine große Anzahl von Fahrzeuginsassen, die auf die Schutzwirkung des Sicherheitsgurtes verzichtet und damit bei Verkehrsunfällen erhebliche Verletzungen in Kauf nimmt.

Darüber hinaus ahndeten die eingesetzten Kräfte 59 weitere Verkehrsverstöße, insbesondere im Bereich der Vorfahrtsmissachtung.