1. NRW
  2. Städte
  3. Mönchengladbach

2021 ist wieder ein Megamarsch in Mönchengladbach geplant

50 Kilometer in zwölf Stunden durch Mönchengladbach : 2021 ist wieder ein Megamarsch geplant

Im August hatte das Wander-Event in Mönchengladbach Premiere. Kommendes Jahr folgt die Fortsetzung. Dabei laufen die Teilnehmer bis zu 100 Kilometer in 24 Stunden.

Wandern mit vielen anderen und das über eine längere Strecke – das ist das Konzept von Megamarsch. Zwei Gründer aus Mönchengladbach hatten daraus vor einigen Jahren ein Start-up gemacht und es später an die Sportvermarkter-Gruppe Infront verkauft. Die Idee ist, dass die Teilnehmer 100 Kilometer in 24 Stunden oder 50 Kilometer in zwölf Stunden zurücklegen. solche Megamärsche gibt es inzwischen in vielen deutschen Städten. In Mönchengladbach gab es im vergangenen August die Premiere, am 20. März 2021 ist die Fortsetzung geplant, wie die städtische Marketingtochter MGMG mitteilt.

Sie gehört auch zu den Unterstützern des Mönchengladbacher Marschs, ein entsprechender Vertrag mit der hundert24 GmbH als Organisatorin ist den Angaben zufolge unterschrieben. „Wir freuen uns sehr, den Megamarsch und die damit verbundene Kooperation erneut nach Mönchengladbach zu holen“, sagt MGMG-Chef Peter Schlipköter. „Die Erfahrungen des ersten Megamarschs in Mönchengladbach lassen uns mit Stolz auf eine weitere Wandersaison in 2021 blicken.“ Die MGMG unterstützt die Veranstalter bei der Organisation und bei Werbemaßnahmen.

Start und Ziel der 50 Kilometer langen Wanderung soll wieder der Parkplatz am Borussiapark sein. Die Strecke führt erneut über Mennrath an der Niers entlang sowie durch Odenkirchen, Rheydt und Neuwerk. Anschließend werden die Teilnehmer über Windberg, Venn, Hardt und Hehn ins Ziel zurück in den Nordpark wandern. Entlang der Route sind reichlich Sehenswürdigkeiten zu genießen, beispielsweise das Borussia-Stadion, die Schlösser Wickrath und Rheydt, die Trabrennbahn oder der Bunte Garten. Im August 2020 fand die Wanderung unter Corona-Bedingungen, aber außerhalb eines Lockdowns statt.

Im Durchschnitt erreichen 85 Prozent der Teilnehmer das Ziel. Für sie gibt es dort eine Urkunde, eine Medaille und ein alkoholfreies Finisher-Bier.  Ab 20 Kilometern Strecke gibt es eine Urkunde – auch wenn der Teilnehmer aussteigt. Alle zehn Kilometer sind Verpflegungsstationen vorgesehen. Die Teilnahme ist ab einem Alter von 18 Jahren möglich. Wer dabei sein möchte, kann im Internet  unter der Adresse www.megamarsch.de/50-12/mönchengladbach/ Tickets kaufen.