Mönchengladbach: 17-Jährige von S-Bahn erfasst

Mönchengladbach: 17-Jährige von S-Bahn erfasst

Am Mittwochnachmittag ist eine 17-Jährige von einer S-Bahn erfasst worden. Nach Angaben der Polizei erlitt die junge Frau lebensgefährliche Verletzungen.

Der Unfall geschah nach Angaben der Polizei im Bereich Ortsausgang Lürrip / Höhe Pilgramsweg, als die junge Frau trotz Warnsignal des Zuges die Gleise überquerte. Mit einem Rettungshubschrauber des ADAC wurde die schwer verletzte Jugendliche in eine nahe gelegene Klinik geflogen.

Der Lokführer erlitt bei dem Unfall einen Schock und musste ärztlich behandelt werden.

(ots/url)
Mehr von RP ONLINE