Mettmann Wohnungsbrand: Ursache ist ein technischer Defekt

Mettmann · Nach dem Stand aktueller polizeilicher Ermittlungen wurde das Feuer in einem Haus an der Düsseldorfer Straße von einem technischen Defekt elektrischer Einrichtungen im Dachgeschoss des Brandhauses verursacht. Der durch Feuer, Rauch, Ruß und Löschwasser verursachte Schaden an dem aktuell nicht bewohnbaren Gebäude sowie geringer Schaden am Nachbarhaus beläuft sich nach ersten Schätzungen auf mindestens 20.000 Euro. Alle Bewohner des Hauses hatten sich bereits unmittelbar nach Brandentdeckung sofort eigenständig in Sicherheit gebracht. Personenschaden wurde dadurch erfolgreich verhindert.

(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort