Mettmann/Erkrath Wisent und Tarpan hautnah erleben

Mettmann/Erkrath · Das Eiszeitliche Wildgehege im Neandertal wird attraktiver für Gäste. Im neu gebauten Neandertalhof können Besucher den Tieren näher kommen. Verbessert wird aber auch die sonst sehr schwierige tierärztliche Betreuung.

 Die Tarpan-Herde im Neandertal besteht zur Zeit aus einem Hengst und drei Stuten mit den bis zu einjährigen Fohlen.

Die Tarpan-Herde im Neandertal besteht zur Zeit aus einem Hengst und drei Stuten mit den bis zu einjährigen Fohlen.

Foto: Achu
(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort