Mettmann: Wie war das damals, im Jahr 1968?

Mettmann : Wie war das damals, im Jahr 1968?

Mettmann (dne) 1968 demonstrieren weltweit die Studenten gegen das Establishment und den Vietnam-Krieg der USA. In Paris liefern sich Studenten Straßenschlachten mit der Polizei. In Memphis wird der US- Bürgerrechtler Martin Luther King ("I have a dream") ermordet. Edeltraut Esser - die junge Frau links neben Direktor Clemens - beschäftigen ganz andere Dinge. Die 16-Jährige hat gerade die Mittlere Reife an der evangelischen Wilhelmine-Fliedner-Schule in Hilden bestanden. Ein ganz neuer, aufregender Lebensabschnitt beginnt. Daran wollen sich alle am 21. Juli um 17.30 Uhr im Landgasthaus Kemperdiek in Erkrath gemeinsam erinnern.

Für uns eine Gelegenheit, Sie, liebe Leser, zu fragen: Welche Erinnerungen haben Sie an 1968? Schicken Sie uns Ihre Geschichten und Fotos per Mail (und mit einer Telefonnummer) an mettmann@rheinische-post.de.

(RP)
Mehr von RP ONLINE