Wasserrohrbruch in der Stadthalle

Stadt Mettmann bestätigt : Wasserrohrbruch in der Stadthalle

Die Heizung musste abgestellt werden. Es gibt jedoch keinen größeren Schaden, alle Veranstaltungen können stattfinden.

(arue) In der Stadthalle (Neandertalhalle) hat es am Donnerstag einen Wasserrohrbruch gegeben. Das bestätigt der Sprecher der Stadt Mettmann, Christian Barra, auf Nachfrage unserer Redaktion. Wasser sei in den Heizungskeller gelaufen, daher habe die Heizanlage abgestellt werden müssen. Der Keller wurde ausgepumpt, der Schaden wird repariert. Die Stadthalle kann weiter genutzt werden, Veranstaltungen müssen nicht ausfallen.

(arue)