Vollsperrung auf A44: Stadtorchester Mettmann gibt Spontan-Konzert auf Autobahn

Vollsperrung auf der A44: Stadtorchester Mettmann gibt Spontan-Konzert auf Autobahn

Stau mal kreativ: Ein Facebook-Video zeigt, wie Musiker aus Mettmann die Wartezeit während einer Vollsperrung nutzen und in voller Montur auf der A44 auftreten.

Mit dem Bus machte sich das Stadtorchester Mettmann am Donnerstagmorgen auf den Weg in die Partnerstadt Laval in Frankreich. Dort wollen die Musiker eine Gedenkfeier zum Ersten Weltkrieg musikalisch begleiten.

Nahe des Tagebaus Garzweiler musste das Orchester seine Reise vorerst unterbrechen. Wegen Bergungsarbeiten war die A44 in Fahrtrichtung Aachen zwischen Kreuz Holz und Dreieck Jackerath gesperrt. Aber anstatt sich von dem Stau die Laune verderben zu lassen, entschieden sich die Musiker zu einem Spontan-Konzert auf der Autobahn. Das Ergebnis lässt sich im Video bewundern.

(mlat)
Mehr von RP ONLINE