1. NRW
  2. Städte
  3. Mettmann

VHS-Schüler aus Mettmann und Wülfrath stellen in Kreissparkasse aus

Kultur : VHS-Schüler stellen ihre Arbeiten in Kreissparkasse aus

(arue) „Kunstmomente“ – so lautet der verheißungsvolle Titel der Ausstellung, die seit Anfang Februar in der Metzkausener Kreissparkassen-Filiale zu sehen ist. Das Besondere daran ist, dass es sich nicht um die Werke eines Künstlers handelt, sondern um gleich 20 Werke von acht kreativen Köpfen aus Mettmann und Wülfrath.

„Chefin“ dieser Künstlergruppe ist Diana Schalthöfer: Die 45-jährige Mettmannerin leitet seit fünf Jahren an der VHS Mettmann den Kursus „Acryltechnik und kreative Malerei“. „Die meisten Mitglieder sind von Anfang an dabei“, berichtet Schalthöfer. Acht kunstbegeisterte Damen aus Wülfrath und Mettmann treffen sich regelmäßig, um kreatives Malen zu erlernen: Schritt für Schritt werden verschiedene Schichten auf die Leinwand aufgetragen, dann wird das Motiv herausgearbeitet.

„Ich bin gelernte Reproherstellerin, was früher ein angesehener und abwechslungsreicher Beruf war“, berichtet Diana Schalthöfer. „Leider haben Computer und digitale Technik diesen kreativen Beruf aber völlig verdrängt – eine Entwicklung, die ich schon früh habe kommen sehen. Da habe ich mich meiner Leidenschaft gewidmet – der Malerei“, berichtet die Kunstlehrerin.

In einer zweijährigen Weiterbildung in Malerei und Zeichnen erlernte sie ihr Rüstzeug. Seit mittlerweile sieben Jahren unterrichtet Diana Schalthöfer nun an der VHS Mettmann/Wülfrath, parallel dazu gibt sie Kurse und Workshops für Kinder, Jugendliche und Erwachsene in Mettmann sowie in ihrem Düsseldorfer Atelier.

Die Ausstellung ist noch bis 30. April 2020 in der Kreissparkassen-Filiale in der Stübbenhauser Straße während der Öffnungszeiten zu sehen. Nähere Informationen über Diana Schalthöfer gibt es auch im Internet unter www.malzauber.de.

(arue)