1. NRW
  2. Städte
  3. Mettmann

Verkehr in Mettmann: Ab Donnerstag freie Fahrt auf Peckhauser Straße

Verkehr in Mettmann : Ab Donnerstag freie Fahrt auf der Peckhauser Straße

Im Prinzip ist es ein Luftholen: Ab Donnerstag entfällt die halbseitige Baustelle auf der Peckhauser Straße. Nach den Ferien soll dort vier Tage lang die Fahrbahn erneuert werden. Dann zieht die Großbaustelle weiter zur Kreuzung mit der Düsseldorfer Straße.

Zu einem vorläufigen Abschluss kommen die Arbeiten auf der Großbaustelle Peckhauser Straße. Die halbseitige Sperrung der Fahrbahn soll am Donnerstag, 29. Juli, aufgehoben werden. Einschränkungen gebe es nur noch an einzelnen Stellen im Bereich der Gehwege. Die Fahrbahnen bleiben davon jedoch unberührt, so die Stadt.

Nach den Sommerferien, die bis zum 17. August dauern ändert sich dies wieder. Dann muss die Fahrbahn decke der Peckhauser Straße wieder hergestellt werden. Dazu sperren Bauarbeiter vier Tage lang die Straße halbseitig. Der Termin dafür steht noch nicht fest.

Für den nächsten Bauabschnitt wird die Baustelle zur Erneuerung der Trinkwasserleitung in den Kreuzungsbereich Düsseldorfer Straße/Peckhauser Straße verlegt. Dafür seien „punktuelle Maßnahmen in der Fahrbahn“ notwendig, so die Stadt. Für alle Fahrtrichtungen werde eine Baustellenampel eingerichtet. Zu den Hauptverkehrszeiten könne es zu längeren Wartezeiten kommen. Auch während der Bauarbeiten bleiben alle Fahrtrichtungen generell geöffnet.

  • Bäume auf den Schienen, das Gleisbett
    Nahverkehr in Mettmann, Erkrath, Wülfrath : Hochwasser wirft Schiene aus der Spur
  • Symbolfoto
    Unfall in Krefeld : Kradfahrer und Sozius verletzt
  • Die Ampel an der Kreuzung Strümper
    Verkehr in Meerbusch : Ampelanlage an Kreuzung in Osterath bleibt außer Betrieb

Die Großbaustelle war notwendig geworden, weil die alte Trinkwasserleitung unter der Peckhauser Straße in den vergangenen Jahren an unterschiedlichen Stellen gebrochen war und dadurch erheblicher Schaden entstanden ist. Deshalb hatten die Düsseldorfer Stadtwerke entschieden, die Leitung in diesem Bereich komplett zu erneuern.

(dne)