Kreis Mettmann: Unicef-Gala berührt die Herzen

Kreis Mettmann: Unicef-Gala berührt die Herzen

Hilden: So schön war die Unicef-Gala 2017

Große Künstler, bezaubernde Stimmen, viele Momente, die zu Herzen gehen - und ein Publikum, das selbst Weltstars mit seiner Begeisterung und Herzlichkeit begeistert und mitreißt: Das ist die Unicef-Gala in Hilden. Kein Wunder, dass sie die am längsten stattfindende Benefiz-Veranstaltung für das Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen ist. Das ist auch dem Hauptsponsor Commerzbank zu verdanken - und Heribert Klein, Moderator und Erfinder dieser einzigartigen Benefizveranstaltung. Auch 2018 wird es wieder eine Unicef-Gala geben, versprach Heribert Bohnen (Commerzbank). Er überreichte Unicef-Vorstand Hildegard Müller einen Scheck über 315.000 Euro - der Erlös der Aktionen des vergangenen Jahres. Das Geld ist für notleidende Kinder in Syrien bestimmt.

Center TV zeigt eine Aufzeichnung der Unicef-Gala Hilden am 16. Dezember (20 Uhr), 17. 12. (12 Uhr), 19.12. (20 Uhr) und 23. Dezember (20 Uhr).

(cis)