1. NRW
  2. Städte
  3. Mettmann

Mettmann: Unfall wegen defekter Ampel

Mettmann : Unfall wegen defekter Ampel

Am Montag ist es gegen 12:15 Uhr, auf der Gerresheimer Straße, Ecke Westring, in Hilden zu einem Verkehrsunfall gekommen. Der Sachschaden ist hoch.

Eine 74-jährige Frau aus Haan fuhr mit ihrem Pkw VW Golf den Westring in Fahrtrichtung Gerresheimer Straße entlang. An der Kreuzung Gerresheimer Straße/ Westring/ Nordring wollte sie weiter geradeaus auf den Nordring zu fahren. Hierbei stieß sie mit dem Auto eines 30- jährigen Mannes aus Bochum zusammen, der die Gerresheimer Straße in Richtung stadteinwärts befuhr.

Zum Zeitpunkt des Unfalls war die Ampelanlage ausgefallen und die Kreuzung durch Verkehrszeichen geregelt. Bei der Kollision wurde die Haanerin leicht verletzt, wollte sich aber später selbständig in ärztliche Behandlung begeben.

Beide Fahrzeuge waren im Anschluss nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von 15500 Euro. Für die Dauer der Unfallaufnahme und der Bergung der beteiligten Fahrzeuge war die Gerresheimer Straße ab der Unfallörtlichkeit in Fahrtrichtung stadteinwärts gesperrt.

(ots)