1. NRW
  2. Städte
  3. Mettmann

Kommentar: Überforderte Fremdfirmen

Kommentar : Überforderte Fremdfirmen

Der Stadt Mettmann allein die Schuld an der Pannenserie zu geben, greift nicht. Immer wenn Fremdfirmen im Spiel sind, gibt's Probleme.

Zunächst musste eine Firma einräumen, dass es bei der Produktion der neuen Mülltonnen klemmt. Dann wurden die neuen Tonnen entweder überhaupt nicht oder verspätet ausgeliefert. Und: Eine Fremdfirma stellte die neuen Tonnen und Container irgendwo in den Straßen ab. Die Anwohner konnten sich dann selbst ihre Tonne aussuchen. Auch die Engpässe bei den Gelben Säcken und ihre schlampige Verteilung im Stadtgebiet sind nicht hausgemacht, sondern einem Düsseldorfer Unternehmen geschuldet. Vielleicht lernt der Bauhof aus dieser Pannenserie und wird beim nächsten Mal die Sache selbst in die Hand nehmen. Dann gibt's vermutlich weniger Ärger. Denn der Bauhof ist eigentlich für seine flexible Arbeitsweise und für unbürokratische Lösungen bekannt. cz

(RP)