1. NRW
  2. Städte
  3. Mettmann

Mettmann: Über vier Kilo Marihuana sichergestellt

Mettmann : Über vier Kilo Marihuana sichergestellt

Die Kreispolizeibehörde Mettmann hat am Dienstag drei mutmaßliche Rauschgifthändler festgenommen. Die Männer im Alter von 24, 31 und 33 Jahren stammen aus Ratingen, Sprockhövel und Velbert. Bei Hausdurchsuchungen wurden mehr als vier Kilogramm Marihuana sichergestellt, teilte die Polizei am Mittwoch mit.

Die Männer sollten noch im Laufe des Tages dem Haftrichter vorgeführt werden. Seit April 2008 lief beim Kriminalkommissariat 3 und der Staatsanwaltschaft Wuppertal das Ermittlungsverfahren wegen illegaler Einfuhr von und Handel mit Betäubungsmitteln. Die Ermittlungen dauern an.

(tmn)