1. NRW
  2. Städte
  3. Mettmann

Mettmann: UBWG für freies Parken an der Bahnstraße

Mettmann : UBWG für freies Parken an der Bahnstraße

Die UBWG will an der Elberfelder Straße und an der Goethestraße freies Parken zulassen. Eine begrenzte Parkzeit soll nicht eingeführt werden. Die UBWG mit Fraktionschef Hans-Günther Kampen ist auch gegen eine Parkzeit und Parkgebühr für die neuen Stellplätze an der Bahnstraße und vor der alten Post.

Insgesamt, so die UBWG, soll ein kostenfreies Parken für eine Stunde eingeführt werden. Kampen fragt ferner den Bürgermeister, warum das freie städtische Grundstück an der Flintropstraße nicht bereits seit längerer Zeit neu genutzt werde. Die Verwaltung habe doch Überlegungen für eine Bebauung gehabt. Seien diese Pläne wieder in der Schublade verschwunden?, fragt die UBWG.

(cz)