Mettmann Toter nach Explosion

Düsseldorf · An der Sudhoffstraße in Mettmann wird der Dachstuhl eines Wohnhauses völlig zerstört. Das Rote Kreuz betreut die obdachlosen Bewohner in der KHG-Turnhalle. Notfallseelsorger trösten die geschockten Opfer. Am Nachmittag wird der verkohlte Körper eines Mannes aus dem Haus geholt.

Hausexplosion in Mettmann: Bilder vom Unglücksort
8 Bilder

Hausexplosion in Mettmann: Bilder vom Unglücksort

8 Bilder

Bernd Schäfer, der im Wohnblock an der Sudhoffstraße in Mettmann lebt, ist auch Stunden nach der Explosion sichtlich geschockt: "Ich habe einen fürchterlichen Knall gehört und gesehen, wie die Fenster und das Mauerwerk von der Wohnung im 2. Obergeschoss auf die Straße stürzten."

Nachbarn reißen nach der Explosion die Fenster auf und sehen, wie Teile der Haus- und Giebelwand wie Legosteine in die Tiefe stürzen. Die Wohnung eines Mannes, der umkommt, hat keine Wände mehr. Eine Stereoanlage und mehrere Computer stehen im Freien. Die Heckscheibe des Autos von Irene Wanner, das rund 50 Meter vom Explosionsort steht, ist zerbrochen.

Angehörige helfen Mutter

Die Mutter des jungen Mannes, der vermutlich bei der Gasexplosion getötet wurde, steht vor dem Nachbarhaus und muss von Angehörigen gestützt werden. Während die Feuerwehrleute von außen und über die Drehleiter den Brand bekämpfen, löschen zwei Trupps unter Atemschutz das Feuer in der Wohnung. Einsatzleiter Rolf Hamacher befürchtet, dass der Dachgiebel einstürzt und holt seine Kameraden aus der zerstörten Wohnung.

"Als ich zurück kam, waren bereits alle Leute aus den Häusern geholt worden. Mein Mann leidet unter Parkinson. Weil er nicht lange stehen kann, wurden wir hier hin gebracht." Das Rentner-Ehepaar hofft, bald in die Wohnung zurück zu können. Sie liegt im Gebäude neben dem Unglückshaus.

Als am Nachmittag die Feuerwehr die Leiche aus der Wohnung holt, verfolgen viele Anwohner die Bergung. Mit Handy wird fotografiert. "Das ist ein schlimmer Tag", sagt eine Anwohnerin und weint.

(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort