Kreis Mettmann: Tipps für Firmen mit ausländischen Mitarbeitern

Kreis Mettmann: Tipps für Firmen mit ausländischen Mitarbeitern

Angesichts der positiven Entwicklung der Wirtschaft im Bezirk der IHK Düsseldorf ist ein internationaler Personaleinsatz eine große Chance für Unternehmen, internationale Märkte zu erschließen oder mit qualifiziertem Personal dem Fachkräftemangel zu begegnen.

Um effizient die Einstellung und Beschäftigung ausländischer Fach- und Führungskräfte zu gestalten, brauchen Unternehmen Unterstützung und Informationen zu administrativen Vorgängen, operativer Durchführung, Betreuung der neuen Mitarbeiter. Vor diesem Hintergrund bietet der Expat Service Desk am Mittwoch, 7. März, von 10 bis 15 Uhr im Rathaus der Stadt Mettmann (Neanderstraße 85, Raum 102) eine Unternehmersprechstunde zum Thema "Einsatz internationaler Fach- und Führungskräfte" an. Der Expat Service Desk ist eine zentrale Anlaufstelle für internationale Fach- und Führungskräfte und Unternehmen in Düsseldorf und im Kreis Mettmann. Die Unternehmersprechstunde am 7. März richtet sich besonders an Personalverantwortliche aus Unternehmen im Kreis Mettmann. Die Beratung ist kostenfrei, allerdings wird um Anmeldung (mit Angabe der bevorzugten Uhrzeit) per Mail an info@expatservicedesk.de gebeten. Unter dieser Adresse können auch gerne vorab die Fragen mitgeteilt werden. Als direkter Ansprechpartner steht außerdem Johannes Grünhage zur Verfügung, Telefon: 0211-54414909, Mail: johannes.gruenhage@expatservicedesk.de.

(RP)