Erkrath Sturzbecher und Krüge

Düsseldorf · Der Tag des Offenen Denkmals am 14. September stand unter dem Motto „Vergangenheit aufgedeckt – Archäologie und Bauforschung“. Dieser Titel passt besonders gut zu Haus Unterbach. Denn in den vergangenen Jahren wurde das Herrenhaus ausgekernt. Die Arbeiten wurden von ehrenamtlichen Archäologen des Rheinischen Amtes für Bodendenkmalpflege (Gruppe Düsseldorf und Kreis Mettmann) begleitet.

(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort