Mettmann: Stefan Räker ist der neue König

Mettmann : Stefan Räker ist der neue König

So schnell wie gestern wurde seit langer Zeit kein Schützenkönig mehr bei der St. Sebastianus-Schützenbruderschaft ermittelt. Gleich mit dem ersten Schuss holte Stefan Räker die lose Platte herunter.

Er wurde vorher bereits als Favorit gehandelt und behielt trotz des großen Drucks die Nerven. Er erfüllte sich mit der Königswürde einen großen Traum. Bereits in der Session 1999/2000 war er Jungschützenprinz. König war damals Ottokar Iven. Stefan Räker strahlte vor Freude, als ihn seine Kameraden von der Johannes-Kompanie hochleben ließen. Der 42-Jährige ist gelernter Koch und arbeitet als Produktmanager bei der Firma Eismann. Freude auch bei Katharina Themann, die neue Schülerprinzessin ist. Ihr Cousin Frederic Stein errang die Würde des Jungschützenprinzen. Der 23-Jährige, der ebenfalls der Johannes-Kompanie angehört, ist gelernter Speditionskaufmann. Katharina Themann und Frederic Stein kommen beide aus Familien mit großer Schützentradition bei den St. Sebastianern.

(klm)
Mehr von RP ONLINE