Fachhochschule Der Wirtschaft: Viele Teilnehmer beim Abi-Quiz

Fachhochschule Der Wirtschaft: Viele Teilnehmer beim Abi-Quiz

Bei der Abi Quiz Night der Fachhochschule der Wirtschaft (FHDW) in Mettmann traten 137 angehende Abiturienten in 25 Teams von 11 Schulen im Wettstreit um Geldpreise im Wert von 1000, 500 und 250 Euro gegeneinander an. Dabei waren Fragen wie "Wie heißt der amtierende Präsident der Europäischen Zentralbank?" oder "Welche Zahl folgt in dieser Reihe: 256, 225, 196, 169?" zu beantworten. Das Team "GymNeander2" vom Gymnasium am Neandertal in Erkrath mit (v.

Bei der Abi Quiz Night der Fachhochschule der Wirtschaft (FHDW) in Mettmann traten 137 angehende Abiturienten in 25 Teams von 11 Schulen im Wettstreit um Geldpreise im Wert von 1000, 500 und 250 Euro gegeneinander an. Dabei waren Fragen wie "Wie heißt der amtierende Präsident der Europäischen Zentralbank?" oder "Welche Zahl folgt in dieser Reihe: 256, 225, 196, 169?" zu beantworten. Das Team "GymNeander2" vom Gymnasium am Neandertal in Erkrath mit (v.

l.) Lea, Lea, Jana, Moritz, Nikita und Julian war bis zur letzten Runde gut im Rennen, schaffte es aber dann doch nicht aufs Treppchen. Die ersten beiden Plätze sicherten sich zwei Teams vom Konrad-Heresbach-Gymnasium in Mettmann vor dem Geschwister-Scholl-Gymnasium aus Stadtlohn.

(dj)