1. NRW
  2. Städte
  3. Mettmann
  4. Stadtgespräch

Radfahrer beenden ihre Saison an der Mosel

Mettmanner Freizeitsportler unterwegs : Radfahrer beenden ihre Saison an der Mosel

Mit ihren blauen Trikots sorgten die Freizeitsportler aus Mettmann für Aufsehen.

Die Radfahrer des RV Edelweiss Mettmann haben ihren diesjährigen Vereinsausflug nach Traben-Trarbach unternommen. Ziel war die Jugendherberge. Nach einem ersten gemütlichen Beisammensein am Abend tauschte man sich nicht nur über die sportlichen Erlebnisse der vergangenen Fahrradsaison aus, sondern schmiedete Pläne für den bevorstehenden Ausritt am folgenden Morgen. Frisch gesattelt und voller Erwartungen auf einen unvergesslichen sonnigen Ausflug entlang der Weinberge standen pünktlich um 10 Uhr alle Radler startbereit auf dem Hof der Jugendherberge. Es bot sich dem Betrachter ein beeindruckendes Bild angesichts der Radler in ihren blauen Trikots des RV Edelweiss, die Mettmanner erhielten dafür Applaus. Eine ausgiebige Fahrradtour, eine Nachtwächterführung und eine Unterwelten-Führung durch die urigen Weinkeller-Gewölbe Traben-Trarbachs standen genauso auf dem Programm wie ein zünftiges Gastmahl. Der Ausflug läutete zugleich das Ende der Radfahrsaison ein. Wer gerne in einer Gruppe des RV Edelweiß mitfahren möchte, wendet sich an post@RVE06.de.

(RP)