Golden "k": Oktoberfest mit Fassanstich und den Alpenbanditen

Golden "k": Oktoberfest mit Fassanstich und den Alpenbanditen

"O' zapft is!" - hallte es am Samstagabend durch den großen blau-weiß geschmückten Festsaal. Bürgermeister Thomas Dinkelmann hatte zum Oktoberfest im "Golden K" den obligatorischen Fassanstich übernommen.

"O' zapft is!" - hallte es am Samstagabend durch den großen blau-weiß geschmückten Festsaal. Bürgermeister Thomas Dinkelmann hatte zum Oktoberfest im "Golden K" den obligatorischen Fassanstich übernommen.

Zusammen mit Hausherr Philipp Demelt, der das "Golden K" im Februar neu eröffnet hat, begrüßte der Bürgermeister die Gäste - die sich für den zünftigen Abend passend Lederhosen und Dirndl besorgt hatten. Für das erste Oktoberfest war die neue Event-Gastronomie in ein großes Festzelt verwandelt worden. Oktoberfest-Bier aus dem Allgäu, zünftige Kost und vor allem die Band "Die Alpenbanditen" sorgten für beste Stimmung wie auf der Münchener Wies'n.

(RP)
Mehr von RP ONLINE