Martin Preuß: Ein überzeugter Schütze feiert 60. Geburtstag

Martin Preuß: Ein überzeugter Schütze feiert 60. Geburtstag

Groß war die Gästeschar, die Martin Preuß zu seinem 60. Geburtstag gratulierten. Unter den Gästen waren seine Frau Elke mit seinen Kindern Alexander, Maximilian, Emmy, Willy und Freddy. Martins Brüder Dietrich und Norbert mit ihren Ehefrauen waren an diesem Abend ebenso im Mezzanotte wie die Mutter Eva Preuß.

Groß war die Gästeschar, die Martin Preuß zu seinem 60. Geburtstag gratulierten. Unter den Gästen waren seine Frau Elke mit seinen Kindern Alexander, Maximilian, Emmy, Willy und Freddy. Martins Brüder Dietrich und Norbert mit ihren Ehefrauen waren an diesem Abend ebenso im Mezzanotte wie die Mutter Eva Preuß.

Ingo, Doris und Hubert Speck (v.l.) trafen viele Bekannte. Foto: Christoph Zacharias

Die Verwandtschaft mit Schwägerin Ulrike, Schwager Ingo und Schwiegereltern Hubert und Doris Speck fehlte auch nicht. Martin Preuß, Firmenchef von Heizung und Saniär Preuß, hatte das Offizierscorps der St. Sebastianus Schützenbruderschaft und das 6. Grenadier-Batallion der Schützen aus Oberbilk eingeladen. In beiden Schützenvereinen ist Martin Preuß seit vielen Jahren Mitglied.

Heike und Eiko Krüsken verlebten mit Karl Lucas (r.) einige fröhliche Stunden. Foto: Christoph Zacharias

Sein Skatclub, seine Mitarbeiter und Freude aus Handel und Handwerk durften auch nicht fehlen. Norbert Preuß hielt die Laudatio: "Martin liebt Deutschland, er ist hilfsbereit und ein guter Familienvater". Er könne aber auch deutliche Worte finden, wenn jemand ihn enttäusche.

Klaus Müller (l.) mit Lutz und Renate Kreitmann von den Schützen. Foto: Christoph Zacharias
(RP)