1. NRW
  2. Städte
  3. Mettmann
  4. Lokalsport

Handball: Wülfrather Fußballschule startet erstes Camp im April

Handball : Wülfrather Fußballschule startet erstes Camp im April

Die Wülfrather Fußballschule Mittelpunkt startet in den Osterferien das erste von sechs Fußballferien-Camps in diesem Jahr. Von Montag, den 17. April bis Freitag, den 21. April finden im Lhoist-Sportpark am Erbacher Berg in Wülfrath täglich jeweils zwei Übungseinheiten mit erfahrenen Jugend-Trainern statt, die allesamt über DFB-Lizenzen verfügen.

"Das abwechslungsreiche Tagesprogramm wird ergänzt durch gesondertes Torwarttraining und einem attraktiven Rahmenprogramm", erklärt Lehrgangsleiter Ferenc Schmidt. Der Ex-Profi, der früher unter anderen für die Bundesligisten MSV Duisburg und den 1. FC Köln auflief, verweist darauf, dass eine Ganztagesbetreuung einschließlich Essen und Getränke mit Früh- und Spätdienst angeboten werden. Alle Teilnehmer würden Trainingsbekleidung von der Firma Adidas und eine Erinnerungsurkunde erhalten. Für die Jungen und Mädchen warten zudem Überraschungen.

Wer Ferenc Schmidt kennt, weiß, dass der A-Lizenz-Inhaber, der zusammen mit Diplom-Sportwissenschaftler Alexander Nuss die Fußballschule leitet, beste Kontakte in die Profi-Szene besitzt. In der Vergangenheit kamen zu den Feriencamps immer wieder Bundesliga-Fußballer, darunter Welt- und Europameister, die auch für Autogramme und Fotos zur Verfügung standen.

Der Preis für eine Fußballferienwoche beträgt 199 Euro. Wenn sich sechs Kinder gleichzeitig anmelden, wird ein ermäßigter Gruppentarif von 185 Euro pro Kind angeboten. Weitere Fußballferien-Camps finden in den Sommerferien vom 17. bis 21. Juli sowie vom 14. bis 18. August statt. In den Herbstferien wird der Ferienkurs am Trainingszentrum Silberberger Weg 3 in Wülfrath auf den zwei Kunstrasenplätzten sowie dem Naturrasenplatz vom 23. Bis 27. Oktober durchgeführt. "Derzeit sind in allen angebotenen Ferienwochen noch Plätze frei", betont Ferenc Schmidt. Anmeldeformulare und weitere Informationen sind auf www.fußballschule-mittelpunkt.de oder unter der Telefonnummer 02173 / 162 22 11 erhältlich.

(klm)