1. NRW
  2. Städte
  3. Mettmann
  4. Lokalsport

VfB 03 Hilden testet Sonntag gegen SV Alfter

Fußball : VfB 03 Hilden testet Sonntag gegen SV Alfter

In zwei Wochen wollen die Fußballer des VfB 03 in der Meisterschaft loslegen. Für das Oberliga-Team hat Tim Schneider noch drei Testspiele auf heimischem Geläuf geplant. Jetzt aber musste der Chefcoach mitteilen: „Ennepetal hat die Partie am 30. August abgesagt.“ Die Begegnung gegen den Westfalen-Oberligisten, der in der Corona-Saison einen Platz im Mittelfeld belegte, war als Generalprobe für den Meisterschaftsauftakt am Samstag, 5. September, beim 1. FC Mönchengladbach gedacht.

Weil die TuS-Fußballer jedoch im Kreispokal Hagen (Saison 19/20) mit einem 2:0-Sieg über den SV Hohenlimburg das Finale erreichten, passt der Termin in Hilden nicht mehr. Denn das Endspiel gegen den SC Obersprockhövel steigt am Samstag, 29. August. „Wir bemühen uns um einen neuen Gegner“, kündigt Tim Schneider daher an.

Am Sonntag erwarten die VfB-Fußballer aber erst einmal den SV Alfter. Anpfiff der Begegnung ist um 15.30 Uhr auf der Anlage an der Hoffeldstraße. Die Gäste stiegen als Landesliga-Spitzenreiter in die Mittelrheinliga auf. Am Donnerstag, 27. August, gibt der Rather SV seine Visitenkarte in Hilden ab. Die Rather belegten in der abgebrochenen Saison 2019/20 den vierten Platz und wollen in dieser Spielzeit wieder im oberen Tabellendrittel mitmischen. Die Partie beginnt um 19.30 Uhr auf der Bandsbusch-Anlage.