1. NRW
  2. Städte
  3. Mettmann
  4. Lokalsport

VfB 03 Hilden: Keine Legionellen - Duschen sind freigegeben

Fußball : VfB 03 kann jetzt Testspiele mit Schiris machen

Nach dem wochenlangen Stillstand auf den Sportplätzen wegen der Corona-Pandemie ordnete die Stadt Hilden eine Überprüfung der Sanitäranlagen auf möglichen Legionellenbefund an.

Für das Freundschaftsspiel des Oberligisten VfB 03 gegen den SC Schwarz-Weiß Düsseldorf kam die Freigabe am Mittwoch einen Tick zu spät, da hatten die Hildener die Partie bereits auf Donnerstag und den Platz des Fußball-Landesligisten verschoben. Wegen einer Überprüfung auf Legionellen waren die Duschen auf der Anlage an der Hoffeldstraße gesperrt. Grund war die lange Corona-Pause mit dem Wasserstillstand in den Sanaitäranlagen. Ab sofort stehen die Duschen jetzt wieder zur Verfügung, und damit kann der VB 03 auch Testspiele mit einem Schiedsrichtergespann durchführen – das hatte der Kreis Düsseldorf bislang wegen der fehlenden Duschmöglichkeit untersagt.

Auf dem Sportplatz am Weidenweg ist zumindest die Gästedusche freigegeben, während die Sanitäranlagen auf der Sportanlage an der Schützenstraße noch gesperrt sind und in den nächsten zwei Wochen thermisch behandelt werden. Anschließend folgt eine neue Prüfung. „Unser Ziel ist es, dass spätestens zum Start der neuen Fußballsaison alle Sportanlagen wieder über betriebsfähige Sporteinrichtungen verfügen“, erklärt Claudia Ledzbor. Die Leiterin des Hildener Sportbüros betont: „Das ist auch eine Voraussetzung dafür, dass der Fußballverband Niederrhein Schiedsrichter für die Spiele stellt.“

(bs)