1. NRW
  2. Städte
  3. Mettmann
  4. Lokalsport

Tanzsport: TuS-Tänzerinnen überzeugen bei den NRW Open

Tanzsport : TuS-Tänzerinnen überzeugen bei den NRW Open

Hilden (RP) Die Tänzerinnen des TuS Hilden starteten erfolgreich bei den NRW Open in Gerresheim. Erstmalig versuchten sich die Gruppe des Trainerduos Maren und Amelie Klever in der neuen und vom deutschen Tanzsportverband ausgeschriebenen Internationalen Disziplin Jazz- und Modern Dance.

Am ersten Turniertag landeten Melina Franz und Denise Ludwig im Wettkampf Jugend-Solo auf den Plätzen 14 und 16. Das große Finale erreichten die Smallgroup mit Lea Sassenhausen, Lea Draba, Melina Franz, Lisa Rogalla, Laura Heppner und Pia Wegner (fünfter Platz), außerdem die beiden Duos Lea Sassenhausen und Lea Draba (5.) sowie Jil Krevet und Jennifer Okkel (6.). Letztere bekamen sogar ein Sonderlob von dem Trainergespann, da sie die jüngsten Starterinnen im Feld waren.

Der zweite Turniertag begann mit Viola Jakobs in der Hauptgruppe Solo. Ein überzeugender und eigens kreierter Auftritt reichte für den geteilten fünften Rang. Lisa Rogalla und Laura Heppner (10.) überzeugten in der Hauptgruppe Duo ebenso wie die ebenfalls mit eigener Choreographie antretenden Marie Schaumburg und Jessica Löffler (2.) und Amelie Klever und Vanessa Kunzl (13.).

"Ich bin sehr stolz und zufrieden mit der Leistung, da wir uns erst seit zwei Wochen im Training befinden und die Disziplin für uns Neuland war. Darüber hinaus finde ich es klasse, dass sich die Mädchen mit den Choreographien auseinandersetzen und ihnen ihren persönlichen Charakter verleihen", lobte Maren Klever.

  • Tanzsport : TuS-Tänzerinnen holen Sieg und dritten Platz
  • Tanzsport : Jazz and Modern Dance: TuS richtet Turnierwochenende aus
  • Lokalsport : Tischtennis: Klever Reserveteams erfolgreich

Nun gilt es, die volle Konzentration auf den Deutschlandpokal am 15. und 16. September in Lohmar zu richten. Lediglich die ersten vier jeder Rubrik qualifizieren sich für die Weltmeisterschaft, die vom 3. bis 7. Oktober in Frankfurt über die Bühne geht.

(RP)