Lokalsport: Trampolin-Turner holen Platz drei beim Burg-Pokal

Lokalsport: Trampolin-Turner holen Platz drei beim Burg-Pokal

Die Trampolin-Turner des Haaner TB sprangen und landeten beim Wettkampf der TG Burg mit der Mannschaft auf dem dritten Rang. Für Haan starteten Mina und Daria Davoudi (für beide war es der erste Wettkampf) sowie Alliyah Ben Lasfar, Annalena Lichy, Ole Manns und Charlotte Risch. Lediglich die Leistung von Ole Manns floss nicht in die Teamwertung ein.

Nach erfolgreich absolvierten Übungen kamen die Haaner auf insgesamt 300,700 Punkte, die am Ende den dritten Rang bedeuteten. Die TG Burg als Gastgeber (296,750), der TV Urdenbach I (285,400) und der Haaner TV (284,150) landeten auf den folgenden Plätzen. Die Silbermedaille holte der Radevormwalder TV, der die zweitbeste Punktzahl erreichte (302,650). Ganz oben auf dem Podest stand die zweite Mannschaft des TV Urdenbach, die sogar noch mehr Punkte einheimste (304,450).

In den Einzelwertungen erzielten die HTB-"Trampoliner" ebenfalls hervorragende Resultate. Zur besten Einzelturnerin des gesamten Wettkampfes wurde Alliyah Ben Lasfar, die sich mit 78,80 Punkten gegenüber allen anderen Teilnehmerinnen durchsetzen konnte.

(RP)