1. NRW
  2. Städte
  3. Mettmann
  4. Lokalsport

Lokalsport: SV Ost macht Lust auf Jonglieren "wie im Zirkus"

Lokalsport : SV Ost macht Lust auf Jonglieren "wie im Zirkus"

Unter dem Motto "Jonglieren schaltet das Gehirn auf on" - lädt der SV Hilden-Ost zu Übungsstunden "wie im Zirkus" ein. Zunächst an vier Donnerstagabenden im September und einem Sonntag im Oktober können Kinder, Jugendliche und Erwachsene verschiedene Zirkusgeräte ausprobieren: Einräder, Jonglierbälle, Tücher und Keulen, Diabolos, Pois oder Devilsticks.

Das Angebot wendet sich an alle, die jonglieren lernen oder ein Einrad ausprobieren möchten. Angeleitet werden die sportlichen neuen "Zirkus-Artisten" von Chiara Heyn, Übungsleiterin des SV Ost, und Christian Meyn-Schwarze, seit 20 Jahren Leiter des Hildener Mitmachzirkus und im Verein seit einem Jahr Leiter der Abteilung "Jonglage & Artistik".

Die Schnupperstunden für Menschen zwischen 8 und 80 Jahren sind donnerstags im September jeweils von 18.15 bis 19.45 Uhr in Kalstert-Halle am Frans-Hals-Weg 2. Der erste Termin ist am Donnerstag, 7. September. Die Veranstalter planen auch einen Akrobatik-Trainingstag für die ganze Familie am Sonntag, den 8. Oktober, von 11 bis 17 Uhr. Die Anmeldung erfolgt bei Christian Meyn-Schwarze: Einfach eine EMail schicken an die Adresse meynschwarze@t-online.de.

(RP)