1. NRW
  2. Städte
  3. Mettmann
  4. Lokalsport

Fußball: Sportfreunde feiern einen 3:0-Erfolg

Fußball : Sportfreunde feiern einen 3:0-Erfolg

Fußball-Oberligist SF Baumberg löste ebenfalls souverän die erste Pflicht-Aufgabe, gewann in der ersten Runde des Niederrheinpokals beim Bezirksligisten TuS Fichte Lintfort verdient mit 3:0 (1:0). Dabei fehlten Kapitän Ivan Pusic (Urlaub), Louis Klotz, Daniel Rey Alonso oder Daniel Schwabke, die Nummer eins zwischen den Baumberger Pfosten, allesamt verletzt. Weil Antonio Vella (21) erst kurz vor dem Spiel aus dem Urlaub zurückgekehrt war, übernahm Jawad Bouhraou (19) die Position als Schwabke-Vertreter. Der junge Baumberger Keeper hatte seine stärksten Szenen nach dem Wechsel. Da hielt er die Null fest - besonders in jener Szene, als er das direkte Duell mit einem Fichte-Stürmer für sich entschied und die Situation bereinigte (75.).

Baumberg bekam die Partie direkt in den Griff, zumal sich die Gastgeber auf eine verstärkte Defensive konzentrierten. "Das waren gefühlt 85 Prozent Ballbesitz", fand Trainer El Halimi. Weil zwei erstklassige Gelegenheiten ungenutzt blieben (20./Ali Can Ilbay, 25./Miguel Lopez Torres), hieß es nach einer halben Stunde trotzdem 0:0. Dann verwandelte Robin Hömig den Elfmeter nach einem Foul an Tim Knetsch zum 1:0 (31.) und spätestens jetzt war der Weg zum Sieg frei für den überlegenen Oberligisten. Nach dem Seitenwechsel erhöhte Ricardo Ribeiro auf 2:0 (63.) und Ali Can Ilbay traf zum 3:0 (81.) in den Winkel.

(mid)