Fußball, Landesliga Rudelbildung, aber keine Schläge in Holzheim

Update | Hilden · Im Anschluss an das Landesliga-Fußballspiel des VfB 03 Hilden bei der Holzheimer SG war von Faustschlägen gegen Gäste-Trainer Manuel Mirek die Rede. Das ist unzutreffend. Eine Rudelbildung bestätigen beide Seiten, mehr passierte nicht.

Dennis Lichtenwimmer, Sportlicher Leiter des VfB 03 Hilden, hat vermittelt.

Dennis Lichtenwimmer, Sportlicher Leiter des VfB 03 Hilden, hat vermittelt.

Foto: Köhlen, Stephan (teph)

In der Partie der Fußball-Landesliga zwischen der Holzheimer SG und der Reserve des VfB 03 Hilden ist es kurz vor Schluss zu einem Gerangel an den Trainerbänken gekommen. Im Eifer des Gefechts war kurz danach berichtet worden, dass Gäste-Coach Manuel Mirek dabei von seinem Gegenüber „zwei Faustschläge gegen die Brust“ erhalten hätte. Diese Version ist unzutreffend. Holzheims Trainer Hamid Derakshan hat sich gegenüber unserer Neusser Redaktion gegen diese Vorwürfe verwahrt.