Lokalsport: Schweinelauf steigt an Himmelfahrt

Lokalsport : Schweinelauf steigt an Himmelfahrt

Der Wülfrather Schweinelauf, der über eine landschaftlich reizvolle Strecke führt, ist berühmt und berüchtigt. Denn vor allem der letzte Anstieg vor dem Ziel (zugleich Start) im Lhoist-Sportpark Erbacher Berg ist herausfordernd. Christi Himmelfahrt, 10. Mai, wird der 13. Charity-Lauf gestartet, veranstaltet vom Lions Club Mettmann-Wülfrath. Es liegen bereits über 400 Anmeldungen vor, berichten Dieter Dersch und Heinz Puls vom Organisationsteam. Läufer können auf der langen Strecke über 12,4 Kilometer oder der kurzen Strecke über 5,3 Kilometer sowie Nordic-Walker auf der langen Strecke antreten. Neu ist in diesem Jahr ein Ferkellauf, bei dem Kinder von vier bis neun Jahren und von zehn bis 14 Jahren eine beziehungsweise zwei Stadionrunden laufen.

Informationen und Anmeldung unter www.schweinelauf.de

(tws)
Mehr von RP ONLINE