Lokalsport: Schach: Hildener ist der Beste im Bezirk Düsseldorf

Lokalsport: Schach: Hildener ist der Beste im Bezirk Düsseldorf

Der Hildener Michael Kretzschmar sicherte sich die Meisterschaft des Schachbezirks Düsseldorf. Kreztschmar, als leichter Turnierfavorit gestartet, holte immerhin 5,5 Punkte aus sieben Partien. Er verlor lediglich eine Partie und erzielte dann noch einmal ein Remis. Damit lag er am Ende des Turniers einen halben Punkt vor dem Ratinger Robert Siemes.

Die beiden Spieler lagen fast immer an der Spitze des Feldes, das aus 14 Spielern bestand. Kretzschmar gewann die erste Partie nur mit Glück und patzte dann im Endspiel der dritten Runde. Nun musste er das letzte Spiel gewinnen - was ihm gegen den starken Jugendlichen Karl-Felix Rath aus Kaarst auch gelang. Als Bezirksmeister ist Kretzschmar automatisch für die Verbandsmeisterschaft qualifiziert.

Der Titelgewinner war bereits im Jahr 2013 einmal Bezirksmeister. Er spielt sehr erfolgreich in der Ersten des Schachvereins 1922 Hilden und er hatte zuletzt großen Anteil daran, dass die Mannschaft in die Regionalliga aufgestiegen ist.

(RP)