1. NRW
  2. Städte
  3. Mettmann
  4. Lokalsport

SC Unterbach verliert Test gegen Oberligisten FC Monheim

Fußball : SCU bietet eine Halbzeit dem Oberligisten Monheim Paroli

Der Bezirksliga-Aufsteiger hält zur Pause noch den Anschluss. Nach einem Doppelschlag der zwei Klassen höher spielenden Gastgeber nimmt die Niederlage aber doch deutliche Formen an.

Das wäre ein tolles Schlussresultat gewesen und hätte dem SC Unterbach für die nächsten Wochen viel Auftrieb gegeben. Doch ein Fußballspiel dauert nun einmal (meistens) 90 Minuten und so unterlag Bezirksligaaufsteiger SC Unterbach beim Oberligisten 1. FC Monheim nach einem 2:3 zur Pause noch deutlich mit 2:10.

Sven Gehrmann unterlief bei einem misslungenen Abwehrversuch (16.) ein Kopfball-Eigentor. Zwei Minuten darauf erhöhte Monheims Tim Kosmala auf 2:0. Die Unterbacher schienen früh unter die Räder zu kommen, rappelten sich aber schnell wieder auf. Pechvogel Gehrmann gelang der Anschluss (19.) und Zugang Lorenzo Colazzo stellte auf 2:2 (27.). Beide Male leistete Kapitän Daniel Mion die Vorarbeit. Bis zur Pause zeigten die Unterbacher eine starke Partie, agierten taktisch diszipliniert und überzeugten durch eine überragende, kompakte Teamleistung, gepaart mit enormer Laufarbeit. An dieser Einschätzung änderte auch die erneute Führung des FCM (44.) durch Samet Ömer-Aydin nichts.

Beide Trainer wechselten in der Halbzeit jeweils viermal aus, mehr Qualität brachte dadurch der Oberligist auf den Platz. Der Foulelfmeter, den Benjamin Schütz zum 4:2 (52.) nutzte, war noch schmeichelhaft, doch dann legten die Platzherren los. Der stark auftrumpfende Schütz trug sich noch weitere viermal in die Torschützenliste ein. Zwei Treffer erzielte der eingewechselte Jannik Tepe. „Die Jungs haben sich in der ersten Hälfte hervorragend präsentiert. In der zweiten Halbzeit, besonders nach dem Doppelschlag zum 5:1 innerhalb zwei Minuten, setzte sich mehr und mehr das individuelle Können der zwei Ligen höher spielenden Monheimer durch. Dennoch bleibt, dass wir auf die starken ersten 45 Minuten aufbauen können. Das gibt Mut und Zuversicht für die kommenden Aufgaben in der Bezirksliga“, bilanzierte Jörg Spanihel.

  • Jaell Hattu
⇥FOTO: IMAGO IMAGES
    Beim PSV Eindhoven ausgebildet : FC Monheim holt niederländisches Talent Jaell Hattu
  • Trainer Frank Kober findet, dass sich
    Fußball : Aufsteiger SC Rhenania will sich behaupten
  • Jakub Piotrowski.
    Testspiel gegen Oberligist Meerbusch : Fortuna reichen auch zehn Mann für 5:0-Sieg

Der nächste Test ist morgen um 15 Uhr auf dem Sportplatz Niermannsweg gegen den zukünftigen Ligarivalen HSV Langenfeld fällig. Beide Klubs bleiben bei dieser Terminabsprache, da das gemeinsame Meisterschafts-spiel erst am 15. November ansteht.