1. NRW
  2. Städte
  3. Mettmann
  4. Lokalsport

SC Unterbach: Aufsteiger startet mit Heimspiel in die Saison

Fußball : Aufsteiger SCU startet mit Heimspiel

Zum Auftakt der Bezirksliga-Saison am 6. September kommt Mitaufsteiger FC Monheim II. Zuvor wartet auf die Unterbacher Fußballer aber noch viel Arbeit. Im Testspiel beim TuS Gerresheim ziehen sie den Kürzeren.

In den zweiten 45 Minuten forderten die zurückliegende harte Trainingswoche und die hochsommerlichen Temperaturen mehr und mehr ihren Tribut. Am Ende verlor der SC Unterbach das Vorbereitungsspiel bei TuS Gerresheim mit 1:3 (1:1). Den 0:1-Rückstand durch Gerresheims Felix Koß (9.) egalisierte Said Oughalmi nach der präzisen Hereingabe von Tobias Schlösser per Kopfball (18.). Drei Minuten darauf verfehlte der von Leon Schilling in Szene gesetzte Oughalmi nur knapp das Gehäuse. Später verpassten der vom Bezirksligisten Croatia Stuttgart gekommene Lorenzo Colazzo (52.) sowie Schössler und Daniel Mion (67. – Doppelchance).

Unterbachs Bester, Torhüter Marcel Aust, zeichnete sich gleich einige Male aus, konnte indes gegen die Treffer von Sascha Bechert (59.) und Henrik Raschl (84.) nichts ausrichten. „Die Gerresheimer hatten zwar ein zweitägiges Trainingslager hinter sich gebracht, wirkten aber in der zweiten Halbzeit frischer und spritziger. Dennoch war es aus unserer Sicht ein ordentlicher, aufschlussreicher Test“, fasste Unterbachs Sportlicher Leiter Jörg Spanihel zusammen.

Mit dem Heimspiel gegen Mitaufsteiger FC Monheim II beginnt für den SCU am 6. September (15 Uhr) das Abenteuer Bezirksliga. Nach der Partie beim SSV Berghausen (13.9. – 15.15 Uhr) folgen die beiden Heimspiele gegen DV Solingen (20.9. – 15 Uhr)) und SpVg. Solingen-Wald (27.9. – 15 Uhr)). Am fünften Spieltag (4.10. – 15 Uhr)) steht das erste Derby im Terminplan, wenn die Unterbacher beim SV Wersten 04 zu Gast sind. Die weiteren Termine in der Hinrunde (A=Auswärtsspiel/ H=Heimspiel): 11.10. (A) 15 Uhr FC Britannia Solingen; 18.10. (A) 15.15 Uhr Dabringhausener TV; 25.10. (H) 15 Uhr TSV Solingen; 8.11. (A) 15.15 Uhr Sportfreunde Baumberg II; 15.11. (H) 15 Uhr HSV Langenfeld; 29.11. spielfrei; 6.12. (H) 15 Uhr TSV Eller 04; 13.12. (A) 15 Uhr SSV Dhünn; 28.02.2021 (A) 15.30 Uhr VfL Benrath und 7.3.2021 (H) 15 Uhr TSV Urdenbach.

„Dass wir an den ersten vier Spieltagen drei Heimspiele haben, ist bestimmt kein Nachteil. Als Aufsteiger wollen wir natürlich gut aus den Startlöchern kommen“, sagt Jörg Spanihel. Der Fußballchef des SC Unterbach fügt hinzu: „Andererseits müssen wir uns in der neuen sportlichen Umgebung erst einmal orientieren. Die Voraussetzungen sind anders als in der Kreisliga A. Mehr Tempo, größere Aggressivität in den Zweikämpfen und auch die fußballerische Qualität ist eine andere. Auf diese Anforderungen werden unsere Trainer, mit Roberto Marquez und Andi del Polito an der Spitze, das Team bestens vorbereiten.“

Einen Vorgeschmack, wie es in höheren Ligen zur Sache geht, bekommen die Unterbacher bereits an diesem Donnerstag vermittelt. Dann nämlich geht es zum Vorbereitungsspiel beim ambitionierten Oberligisten 1. FC Monheim – Anstoß 19.30 Uhr, Rheinstadion.