1. NRW
  2. Städte
  3. Mettmann
  4. Lokalsport

Oberliga: VfB 03 Hilden verpflichtet Yannic Lenze vom FC Schalke 04

Fußball : VfB 03 holt Torwart von Schalke 04

Fußball-Oberligist VfB 03 hat sich ein Torwart-Talent vom FC Schalke 04 geschnappt: Der 19-jährige Yannnic Lenze will bei den Hildenern seine ersten Schritte im Seniorenbereich machen und komplettiert nun ein Torhüter-Trio.

Aus der U19-Bundesliga wechselt Yannic Lenze vom FC Schalke 04 zum VfB 03 Hilden. Der gebürtige Ratinger schließt somit die noch vakante Lücke auf der Torwartposition und konkurriert beim Fußball-Oberligisten mit Nick Perkuhn und Bastian Sube um den Platz zwischen den Pfosten. Zu Beginn seiner jungen Karriere beim ASV Tiefenbroich ausgebildet, wechselte der heute 19-Jährige über Fortuna Düsseldorf 2015 zu den Königsblauen. 2017 feierte Lenze gegen Dänemark sein Debüt für den Deutschen Fußball-Bund in der U17-Nationalmannschaft.

„Ich wollte zur neuen Saison eine neue Herausforderung annehmen und kam mit dem VfB 03 Hilden in Kontakt. Durch mehrere Gespräche mit den Verantwortlichen, die mir von Anfang an ein positives Gefühl gegeben haben, entschied ich mich für Hilden und gegen andere Interessenten“, sagt Lenze über seine Entscheidung, die ersten Schritte im Seniorenfußball beim VfB 03 Hilden machen zu wollen.

„Mit Yannic bekommen wir das nächste große Talent an die Hoffeldstraße, das perfekt zu unserer Vereinsphilosophie passt. Aus der Region kommend mit einer fußballerisch guten Ausbildung sowie einwandfreiem Charakter plus einer Menge Ehrgeiz“, freut sich der Sportliche Leiter Dennis Lichtenwimmer über den Transfer des Linksfußes.

(ame)