1. NRW
  2. Städte
  3. Mettmann
  4. Lokalsport

Neandertallauf: Corona sorgt für den zweiten Ausfall in Folge

Neandertallauf : Corona sorgt für den zweiten Ausfall in Folge

Bereits Ende November sagte der TSV Hochdahl den Neandertallauf ab, der turnusgemäß im März über die Bühne geht. Für Laufbegeisterte ist die Teilnahme am Neandertallauf Pflicht. Rund 1450 Läufer starteten bei der 30. Auflage in 2019 und drehten ihre Runden durch das Neandertal.

„Der Lauf geht durch eine schöne Landschaft bis in das Stadtgebiet“, nennt Ulrike Fritz vom Organistionsteam des TSV Hochdahl einen wesentlichen Trumpf der Veranstaltung. 2020 fanden die Vorbereitungen für die 31. Auflage fünf Tage vor dem geplanten Termin am Sonntag, 15. März, ein jähes Ende. Grund war der erste Lockdown in der Corona-Krise. Auch der für den 21. März 2021 geplante Neandertallauf fällt aus. Der zweite Lockdown machte die Hoffnungen schnell zunichte. „Im Augenblick sieht es nicht so aus, dass eine Großveranstaltung, so wie wir sie kennen, erlaubt sein wird“, erläuterte Fritz die Absage.

(bs)