Mettmannerin Silke Schmidt ist Senior-Leichtathletin 2019

Mettmann : Mettmannerin Silke Schmidt ist Senior-Leichtathletin 2019

Silke Schmidt stand die Freude ins Gesicht geschrieben: Bei der Wahl des Deutschen Leichtathletikverbandes zur Deutschen Senior-Leichtathletin 2019 hatte die Läuferin, die für ihren Heimatverein Mettmann-Sport startet und im niederländischen Leiden lebt, letztlich knapp die Nase vorn.

Am Ende vereinte die 60-Jährige 21,8 Prozent der abgegebenen Stimmen auf sich – Vorjahressiegerin Eva Trost (ASV Piding) kam auf 20,8 Prozent und belegte den zweiten Platz.

Silke Schmidt (Altersklasse W 60) machte im vergangenen Jahr mit einer Serie von acht Weltrekorden auf sich aufmerksam und sieht den Titelgewinn als Anerkennung ihrer Leistungen. „Ich möchte mich bei all jenen bedanken, die für mich gestimmt haben“, sagte sie. Der Erfolg ist für die Mettmannerin auch deshalb besonders wertvoll, weil sie sich nach den Folgen eines Unfalls erst wieder an Bestmarken heranarbeiten musste. Die offizielle Ehrung ist während der Deutschen Hallen-Seniorenmeisterschaft geplant, die vom 28. Februar bis 1. März 2020 in Erfurt steigt.