1. NRW
  2. Städte
  3. Mettmann
  4. Lokalsport

Mettmannerin Leonie Menzel ist Sportlerin 2019

Rudern : Mettmannerin Leonie Menzel ist Sportlerin 2019

In diesen Tagen liegt der Fokus von Leonie Menzel bereits auf der neuen Saison. Die Mettmanner Ruderin, die für den RC Germania Düsseldorf startet, weilt derzeit mit dem Deutschen Ruderverband im Trainingslager in Spanien.

Ihr ambitioniertes Ziel: Einen Platz im Doppelvierer, Doppelzweier oder Einer zu ergattern. Ende Februar sind die Ausscheidungsrennen in Portugal terminiert. Und dann will die Mettmannerin auf den Punkt fit sein.

Während ihres Aufenthaltes in Spanien durfte sich Menzel bei allem Trainingseifer aber auch über eine weitere Auszeichnung freuen. Bereits zum dritten Mal in Folge stand die erfolgreiche Ruderin bei der Wahl zur Sportlerin des Jahres, die der Verein Düsseldorfer Sportpresse durchführt, ganz oben auf dem Podest. Das Votum der Online-Wähler war eindeutig. In einer Videobotschaft bedankte sich Menzel, die in 2019 als Europameisterin im Doppelzweier glänzte, für den Preis, den stellvertretend Kathrin Schmack. Vositzende des RC Germania Düsseldorf, entgegennahm. Menzels Heimtrainer Marc Stallberg freute sich ebenfalls über die Ehrung. „Das ist schon enorm, dass Leonie Menzel mit ihren jungen 20 Jahren zum dritten Mal mit dem Titel ausgezeichnet wurde“, stellt er fest.