1. NRW
  2. Städte
  3. Mettmann
  4. Lokalsport

Mettmann: Dressurturnier auf der Anlage Löckenhoff

Reiten : Dressurturnier auf der Anlage Löckenhoff

Von Donnerstag bis Sonntag  bekommen die Zuschauer auf der Reitanlage Löckenhoff wieder Dressursport in allen Varianten zu sehen. Die Bandbreite geht von der Nachwuchsförderung im Führzügelwettbewerb und der E-Dressur bis hin zu den Prüfungen der schweren Klasse.

Sportlicher Höhepunkt ist sicherlich am Sonntag ab 13 Uhr die S***-Dressur.

Am Donnerstag startet das Turnier um 11.30 Uhr mit der Reitpferdeprüfung. Einen Tag später steht unter anderem das Finale zum Nürnberger Burg-Pokal der rheinischen Junioren auf dem Programm. Startberechtigt sind Reiter der Jahrgänge 2003 und jünger, die sich in den Qualifikationsprüfungen zuvor für die Endrunde qualifiziert haben.

Veranstalter des großen Dressurturniers ist übrigens der Reit- und Fahrverein Velbert-Heiligenhaus. Bereits seit Monaten bereiten viele Helfer aus dem Reitstall und dem Verein das Turnier  unter  den schwierigen Corona-Bedingungen vor. Teilnehmer und Besucher dürfen die Anlage nur unter Einhaltung der 3G-Regel betreten. Zudem sind die Abstandsregeln zu beachten. Eine großzügige Zeiteinteilung soll helfen, den An- und Abreiseverkehr zu entzerren.

(bs)